ACO Österreich

Foto ACO ShowerDrain X Wärmetauscherduschrinne aus Edelstahl
ACO DRAIN® Multiline basiert auf einer Systemidee, die Vorteile für jeden bietet: für Planer, Händler, Bauunternehmer und Bauherren. Fünf Belastungsklassen, sechs Nennweiten, drei Zargenausführungen – ein innovatives Konzept. Planer sparen Zeit bei der Ausschreibung, weil die Systemidee Multiline eine hohe Standardisierung der Schnittstellen ermöglicht. Händler profitieren durch das äußerst straffe Sortiment. Und Bauherren freuen sich über anspruchsvolle Lösungen für Design und Konstruktion. Denn Multiline vereint gestalterische Vielfalt, hohe Funktionalität und extreme Langlebigkeit.

ACO ShowerDrain X Duschrinne

Produktabbildung ACO ShowerDrain X Wärmetauscherduschrinne aus Edelstahl

ACO Produktvorteile

  • Kein elektrisches Element erforderlich
  • Kein Motor, keine Pumpe, keine Steuerung erforderlich
  • Keine Regelung erforderlich
  • Umweltbewusstes Handeln
  • Spart bis zu 50 % der Energiekosten für Warmwasseraufbereitung
  • Effiziente Wärmerückgewinnung aus dem Duschwasser
  • Geprüft nach DIN EN 1253/DIN 1717
  • Einfach Geldsparen während des täglichen Duschvorgangs
Systemzeichnung ACO ShowerDrain X Wärmetauscherduschrinne aus Edelstahl

Das warme Duschabwasser fließt durch die Ablauflöcher der Abdeckung in den Geruchsverschluss der Verteilerplatte. Von der Verteilerplatte fließt das warme Wasser gleichmäßig über die Windungen der Wärmetauscherspirale ab.

Das kalte Frischwasser, das durch die Spiralwindungen strömt, wird durch das warme Duschabwasser vorgewärmt. So wird das Kaltwasser von ca. 10 °C der Grundleitung auf ca. 20 °C erwärmt. Dies hat zur Folge, dass die Mischarmatur den Heißwasserzufluss verringert. Dadurch wird weniger Heißwasser aus dem Boiler/Durchlauferhitzer benötigt. Die Energiekosten zur Warmwasseraufbereitung werden verringert.

Installation mit ShowerDrain X

Funktionsprinzip und Installation der ACO ShowerDrain X Wärmetauscherduschrinne

Die Erwärmung des Duschwassers erfolgt über die Vorerwärmung des Kaltwassers durch das warme Duschabwasser und die Beimischung von Heißwasser. Dies reduziert die Energiekosten für die Heißwassererwärmung, da weniger Heißwasser benötigt wird.

Klassische Installation

Klassische Erwärmung des Duschwassers

Die Erwärmung des Duschwassers erfolgt allein über Beimischung von Heißwasser. Dies verursacht Energiekosten für die Heißwassererwärmung.







ACO ShowerDrain X Preisliste 2017pdf
Prospekt ACO ShowerDrain Xpdf
Prospekt ACO Baddesignpdf
Prospekt ACO Badentwässerungpdf
ACO ShowerDrain X Gebrauchsanleitungpdf
Informationen zur Abdichtung von Duschrinnenpdf
Reinigung von Edelstahl Rostfreipdf
Sämtliche technische ZeichnungenLink e-Service
Elektronische Ausschreibungstexte nach ÖNORM A2063 (ONLB File)ZIP
TOP