Für gesunde Lebensräume sind Bäume unverzichtbar. ACO Baumroste und Baumschutzgitter stellen sicher, dass Bäume speziell in der Stadt einen Lebensraum erhalten. Die Gitter schützen den Stamm vor Beschädigungen und mit den Rosten wird der Wurzelbereich vor einer Verdichtung bewahrt, eine ausreichende Sauerstoffzufuhr sowie Durchlüftung des Wurzelbereiches kann stattfinden. Durch Designvarianten und den Einbau von Bodenstrahlern sind der Gestaltungsfreiheit nahezu keine Grenzen gesetzt.

ACO Baumschutz System Wotan


Warum Baumschutz?

Bäume in besiedelten Bereichen unterstehen einem erheblichen Nutzungsdruck (befahren, anfahren, Fahrräder anlehnen) Resultate sind

  • Bodenverdichtungen, die die Luft- und Wasserzufuhr beeinträchtigen
  • Anfahrschäden, die den Stamm und somit die „Versorgungsleitungen“ des Baums zerstören.

Derartige Stressoren können durch Baumschutzroste und -gitter abgehalten werden.

  • Freitragend ohne Unterkonstruktion bis 50 kN
  • Aus Gusseisen EN-GJS
  • Stärke: 60 mm
  • Inklusive Verriegelungsklemmschrauben
  • Elemente mit Polleröffnung inklusive Deckel
  • Freitragend ohne Unterkonstruktion bis 50 kN
  • Aus Gusseisen EN-GJS
  • Stärke: 60 mm
  • Inklusive Verriegelungsklemmschrauben
  • Elemente mit Polleröffnung inklusive Deckel
  • Freitragend ohne Unterkonstruktion bis 50 kN
  • Aus Gusseisen EN-GJS
  • Stärke: 60 mm
  • Inklusive Verriegelungsklemmschrauben
  • Einige WOTAN-Formen beinhalten Elemente mit Poller-/Belüftungs-/Bewässerungsöffnungen einschl. Deckel
  • Durchmesser auf Innendurchmesser der WOTAN Baumschutzroste angepasst
  • Passend zur runden und eckigen Innenöffnung von WOTAN Baumschutzrosten
  • Stahl verzinkt
  • Inklusive Beschichtung in RAL 9005
  • 2-teilig
  • Inklusive Befestigungsmaterial

ACO Baumschutzrost Wotan

Der Baumschutzrost Wotan ist ohne Unterkonstruktion einsetzbar und hält bei entsprechender Gründung einer Radlast von bis zu 50 kN stand. Bestehend aus einzelnen Teilrosten, die mit Hilfe eines diebstahlgesicherten Knebelverschlusses tragfest miteinander verbunden werden, bietet Wotan ein Baukastensystem an, das verschiedene Variationen in Form und Größe ermöglicht. Durch die freitragende Konstruktion lassen sich die Systeme an späteres Baumwachstum anpassen. Die Schlitzweite der Wotan Baumroste beträgt 18 mm. Die 6 cm hohen Teilroste bestehen aus Sphäroguss EN-GJS-400 DIN EN 1563 – auch Kugelgraphitguss genannt – ein hochwertiges Material, das sich durch höchste, stahlähnliche Eigenschaften, wie zum Beispiel hohe Zugfestigkeit sowie eine hohe Dehngrenze, auszeichnet. Sphäroguss (GGG 40) ist korrosionsbeständig und absolut wartungsfrei. Die geringe Konstruktionshöhe erleichtert u. a. auch die Überbrückung bereits vorhandener Wurzelbereiche (Baumbestand). Wotan Baumroste werden vormontiert in transportfähigen Einheiten und mit einer Beschichtung aus Hydrolack in der Farbe Schwarz zur Baustelle geliefert.

ACO Baumschutzgitter

ACO Baumschutzgitter schützen den Baum vor Beschädigungen, die z. B. durch versehentliches Anfahren oder durch Abstellen von Fahrrädern den Stamm dauerhaft beschädigen und somit das Überleben des Baums gefährden können. In der Anwachszeit können die jungen Bäume am Baumschutzgitter gegen Windlast befestigt werden. Die Baumschutzgitter werden mit Hilfe von Verbindungshaken an die ACO Baumroste montiert. Baumschutzgitter sind standardmäßig feuerverzinkt und pulverbeschichtet in der Farbe Schwarz.

Gerne helfen wir Ihnen bei der Bemessung und Planung Ihrer Baumschutzsysteme!

Kontaktieren Sie uns!

Ihre Ansprechpartner



Markus Spörk
Anwendungstechnik

Telefon: +43 / 2252 / 22 420 - 8042
Fax: +43 / 2252 / 22 420 - 8030

markus.spoerk@aco.at

Christof Baumgartner-Dusek
Anwendungstechnik

Telefon: +43 / 2252 / 22 420 - 8047
Fax: +43 / 2252 / 22 420 - 8030

christof.baumgartner@aco.at

ACO Baumschutzsystem Wotan Preisliste 2020pdf
Preislistenauszug Baumschutz pdf
Prospekt ACO Baumschutzsystem Wotanpdf
Ausschreibungstexte (ONLV)ZIP
ACO Baumschutzsystem Wotan Einbauanleitungpdf​​​​​​​
TOP