ACO Österreich

Abbildung ACO Balkon- und Terrassenabläufe aus Edelstahl Anwendung

Die Planung und Ausführung der Balkon- und Terrassenentwässerung im Wohnungsbau verlangt von Architekten und Verarbeitern ein Höchstmaß an individueller Anpassung. Egal ob funktionale Abdichtung der Terrasse oder Gestaltung des Bodenaufbaus mit Einbindung von Fallrohren auf Balkonen unter ästhetischen Gesichtspunkten, stets müssen die objektspezifischen Gegebenheiten und Kundenwünsche berücksichtigt werden.

Abhilfe schafft das Sortiment zur Balkon- und Terrassenentwässerung von ACO: Hier findet sich zu jedem Anwendungsfall die passende Ablauflösung, die die problemlose Anpassung unter allen technischen und optischen Gesichtspunkten gewährleistet. So fügt sich auch die Balkon- und Terrassenentwässerung harmonisch in das Erscheinungsbild eines Gebäudes ein.

ACO Balkon- und Terrassenabläufe

Produktabbildung ACO Balkon- und Terrassenablauf aus Edelstahl

ACO Produktvorteile

  • Für Platten mit und ohne Feuchtigkeitsabdichtung
  • Abläufe gemäß DIN EN 1253
  • Edelstahl
  • Verfügbar in den Größen DN 50 bis DN 100

Systemübersicht Balkon- und Terrassenabläufe

Produkte

Im Lieferprogramm von ACO befinden sich Einzelabläufe, die sich für einzelne Terrassen/Balkone eignen, so wie auch Direktabläufe, die die Zusammenführung mehrerer Balkonabläufe erlauben. Beide Ablauftypen können mit Stützflansch für Einbau ohne Abdichtung oder mit Pressdichtungsflanschen für Abdichtungsbahnen geliefert werden.

Normen

Die Einzel- oder Direktabläufe werden allein Übereinstimmung mit DIN EN 1253 gefertigt.

Werkstoff

Alle Balkon- und Terrassenabläufe werden aus Edelstahl, Werkstoff 1.4301 gefertigt. Die äußerst geringe Wärmedehnung des Werkstoffes erspart sonst übliche Dehnungsausgleichsmaterialien- auch beim Einbetonieren und Einmauern.

Systemübersicht ACO Balkon- und Terrassenabläufe aus Edelstahl

Anwendungsmöglichkeiten und Lösungen

Die Vielzahl der Kombinationsmöglichkeiten der ACO Balkon- und Terrassenabläufe eignet sich hervorragend für den Einsatz in allen denkbaren Anwendungsfällen. So lassen sich - wie unterhalb dargestellt - Balkonabläufe mit Pressdichtungsflansch für Folienabdichtung über entsprechende Rohrsysteme und Fallrohdurchführungen miteinander verbinden.

Die rechte Abbildung zeigt ein kombiniertes Ablaufsystem mehrerer Balkonabläufe ohne Abdichtmöglichkeit.

Abbildung Anwendungsfälle und Lösungen für die ACO Balkon- und Terrassenabläufe aus Edelstahl
ACO Oleosmart Preisliste 2017pdf
Prospekt ACO Stormbrixxpdf
Prospekt ACO Regenwasserbewirtschaftungpdf
ACO Oleosmart Einbauanleitungpdf
Technische Zeichnung 1pdfdwg
Technische Zeichnung 2pdfdwg
Technische Zeichnung 3pdfdwg
Technische Zeichnung 4pdfdwg
Technische Zeichnung 5pdfdwg
Technische Zeichnung 6pdfdwg
Elektronische Ausschreibungstexte nach ÖNORM A2063 (ONLB File)ZIP

Die passende Nenngröße für den Ölabscheider Oleosmart ist von verschiedenen Faktoren - wie der Größe der Einzugsfläche, der Dichte der Leichtflüssigkeit, den zusätzlichen Anschlüssen und der Art der Anwendung abhängig.

Die erdeingebauten Oleosmart Ölabscheider sind in Nenngröße 4 bis Nenngröße 20 standardmäßig lieferbar.

Gerne helfen wir Ihnen bei der Bemessung der erforderlichen Nenngröße!

Kontaktieren Sie uns!

Ihre Ansprechpartner



TOP