ACO Österreich

Erste Campus, 1100 Wien (2016)

Das neue Hauptquartier der Erste Group beherbergt auch mehrere Kantinen und Restaurants, bei denen Hygiene ein wichtiges Hauptaugenmerk der Planer war. Deshalb fiel die Entscheidung auf ACO Bodenwannen sowie ACO Fettabscheider und Hebeanlagen.

Zur Referenz Download

Landesklinikum Baden (2016)

Beim Neubau des Landesklinikums Baden war Hygiene von höchster Priorität in allen Bereichen - so auch bei der Planung der Großküche zur Patientenversorgung. Gemeinsam mit den Spezialisten von ACO wurde ein ganzheitliches Hygiene-Konzept für die Küchenentwässerung und Nassmüllbehandlung entwickelt.

Zur Referenz Download

Hauptbahnhof Wien (2014)

Die Stadt Wien erhielt erstmalig in ihrer Geschichte einen Hauptbahnhof. Der neue Durchgangsbahnhof macht die Stadt zu einem wichtigen Knotenpunkt des transeuropäischen Schienennetzes und ist für den internationalen und nationalen Bahnverkehr von großer Bedeutung. Für ACO war dieses Jahrhundertprojekt eine Herausforderung quer durch alle Abteilungen.

Zur Referenz

Therme Laa - Silent Spa (2016)

ACO entwickelte für das touristische Vorzeigeprojekt "Silent Spa" der Therme Laa das entsprechende Entwässerungskonzept. Durch ihr schlichtes Design und die individuelle Längenanpassung eignete sich die ACO Badschlitzrinne S8 perfekt für den Einsatz im Wellnessbereich.

Zur Referenz

Pensionisten-Wohnhaus Haus Maria Jacobi (2018)

Für das Seniorenwohnheim Haus Maria Jacobi in Wien wurde aufgrund der hydraulischen Anforderungen die leistungsstarke Abwasserhebeanlage Muli/PRO verbaut.

Zur Referenz

TOP