ACO Österreich

HTL Spengergasse, Wien (2011)

Der neu errichtete Zubau der HTL Spengergasse stellte durch die Glasfassade hohe Ansprüche an die Entwässerung. Die ACO Fassadenentwässerungsrinne E 100 K war die ideale Lösung, da sie den einfachen Zugriff zur Glasleiste ermöglicht. Zur Entwässerung des Innenhofs wurden weiters die ACO Multiline Entwässerungsrinne und ACO Combipoint Straßenabläufe eingebaut.

Zur Referenz Download

DC Living, Wien (2015)

Bei der Planung und Umsetzung der neuen Niedrigenergiewohnungen DC Living in der Wiener Donau-City waren vor allem exklusives Design und hohe Qualität gefragt. Im Bereich Entwässerung wurde diese durch ACO DRAIN® Multiline, ACO Profiline und ACO Hofablauf Produkte gewährleistet.

Zur Referenz Download

ÖAMTC Zentrale Wien (2017)

Im Dezember 2016 wurde die neue ÖAMTC Zentrale in Wien eröffnet. Für den Hubschrauberlandeplatz am Dach wurde eine Entwässerungslösung mit hoher hydraulische Leistung und absoluter Materialundurchlässigkeit gesucht. Dabei entschied man sich für ACO.

Zur Referenz Download

Restaurant das FRITZ Weiden am See (2018)

Das spektakulärste Restaurant-Projekt am Neusiedlersee meinen Experten. „das Fritz“ in Weiden am See setzt Maßstäbe in Sachen Architektur, nachhaltige Bauweise und natürlich Küche und Keller.

Zur Referenz

Einkaufszentrum Interspar Kapfenberg (2013)

Im Zuge einer Revitalisierung der Parkplatzflächen des Einkaufszentrums Interspar in Kapfenberg, musste auch ein neues Entwässerungskonzept für die Versickerung der anfallenden Regenwässer der Dach- und Parkplatzflächen erstellt werden.

Zur Referenz Download

Hauptbahnhof Wien (2014)

Die Stadt Wien erhielt erstmalig in ihrer Geschichte einen Hauptbahnhof. Der neue Durchgangsbahnhof macht die Stadt zu einem wichtigen Knotenpunkt des transeuropäischen Schienennetzes und ist für den internationalen und nationalen Bahnverkehr von großer Bedeutung. Für ACO war dieses Jahrhundertprojekt eine Herausforderung quer durch alle Abteilungen.

Zur Referenz

ARED Park und Hauptstraße Leobersdorf (2018)

Unweit der A2 ziert ein großer Gewerbepark das Industriegebiet von Leobersdorf. ACO half entsprechend mit um die Logistikflächen stets wasserfrei zu halten bzw. den hohen Lasten von LKW und anderen Fahrzeugen optimal standzuhalten.

Zur Referenz

Wohnhausanlage Am Nordwestbahnhof (2018)

Bis 2025 entwickelt die ÖBB-Immobilienmanagement GmbH gemeinsam mit der Stadt Wien einen komplett neuen lebenswerten Stadtteil auf dem Gelände des Nordwest Bahnhofes im 20. Wiener Gemeindebezirk. ACO wurde bei diesem Projekt für diverses Anwendungsfälle herangezogen.

Zur Referenz

Weber Original Store & Weber Grill Academy Wien Süd (2018)

Der erste Wiener Weber Original Store bietet mit seiner angeschlossenen Grill Academy Besuchern die Möglichkeit, den Weber Way of Grilling hautnah in der originalen Weber Atmosphäre kennenzulernen. ACO Produkte sorgen dafür dass anfallendes Regenwasser vor der Academy bleibt und nicht ins Gebäudeinnere eindringen kann.

Zur Referenz

Quartier Belvedere Central (2018)

Auf 25 Hektar entsteht mit dem Quartier Belvedere ein neuer Stadtteil und somit eines der größten Stadtentwicklungsgebiete Europas, welches durch seine Nähe zum Stadtzentrum Wiens einzigartig ist. ACO war Teil dieses Jahrhundertprojekts und sorgte mit langjährigem Know How für die entsprechenden Entwässerungslösungen auf diesem riesigen Arial.

Zur Referenz

DC Tower Wien (2014)

Der DC Tower 1 prägt seit 2013 unverkennbar das Stadtbild von Wien. Der 250 Meter hohe Turm vom französischen Stararchitekten Dominique Perrault ist derzeit das höchste Gebäude Österreichs. Der Bau dauerte ca. 3,5 Jahre, dabei wurden rund 110.000 Kubikmeter Beton und 20.000 Tonnen Stahl verarbeitet. Die ACO Entwässerungslösungen leiten nicht nur das Wasser schnell und sicher ab, sondern korrespondieren auch mit der zeitgemäßen Architektur und tragen daher zu einem harmonischen Gesamtbild bei.

Zur Referenz

TOP