ACO Österreich

Entwässerung der Autobahn A4 (2015)

Im Zuge des Ausbaus beziehungsweise der Generalerneuerung der A4 wurde der Autobahnabschnitt von Kilometer 44,100 bis 65,000 zwischen Neusiedl und Nickelsdorf generalsaniert. Investiert wurden 50 Millionen Euro in beide Richtungsfahrbahnen.

Neben der gesamten Erneuerung des Oberbaus, der Leitschienen und Betonleitwände, der Markierung sowie der Verkehrszeichen bzw. Wegweisung wurde auch die Straßenentwässerung erneuert. Damit bei nach innen geneigten Straßenabschnitten das anfallende Wasser nicht auf die Gegenfahrbahn läuft, wird es nun in ACO DRAIN® Monoblock RD 150 V Rinnen geleitet. Diese verlaufen parallel zu den Betonleitwänden.

Bildergalerie

Aufgrund der verengten Platzverhältnisse und der gegebenen Anschlusspunkte an den Kanal eignet sich die ACO DRAIN® Monoblock RD 150 V Rinne optimal und ermöglicht dank der kompakten Abmessungen eine wirtschaftliche Sanierung. Das monolithische Rinnensystem aus Polymerbeton überzeugt mit Stabilität bis zur Belastungsklasse F 900 und ist auch fürs direkte Ansphaltieren an die Rinne geeignet. Das geringe Bauteilgewicht der Rinnen ermöglicht einfaches Handling ohne schweres Hebegerät und eine hohe Verlegeleistung auf der Baustelle.

Wichtig für eine nachhaltige Sanierung ist auch die Langlebigkeit der Entwässerungsrinnen. Der Werkstoff Polymerbeton ist chemikalien-, frost- und tausalzbeständig sowie absolut wasserundurchlässig. Wasser trocknet schnell ab und Frostschäden sind daher ausgeschlossen. Die glatte Oberfläche von ACO Polymerbeton lässt Wasser und Schmutzpartikel schnell abfließen und ist leicht zu reinigen. Dieser folgt über die in regelmäßigen Abständen gesetzten Revisionselemente.

Informationen auf einen Blick

Objekt: A4 Burgenland

Bauherr: ASFINAG BMG

Baufirma: ARGE A4 GE 2015 - STRABAG - TEERAG-ASDAG - Leyrer + Graf

Baujahr: 2015

ACO Produkte:

  • ca. 6,060 lfm ACO DRAIN® Monoblock RD 150 V Rinnen
  • ca. 153 Stk. ACO DRAIN® Monoblock RD 150 V Revisionselemente
  • ca. 153 Stk. ACO DRAIN® Monoblock RD 150 V Revisionselemente mit Ablauf

 

Downloads

TOP