ACO Österreich

Parkdecks & Parkgaragen

ACO hat eigens für den Bereich Multilevelparking Produkte entwickelt. Diese wurden so konzipiert, dass die speziellen Anforderungen für Entwässerung von Parkdecks erfüllt werden.

Als Lösungsanbieter für Regenwassermanagement stellt ACO Produkte für alle Phasen der Entwässerung bereit. Dies bedeutet Wasser zu sammeln, vorzureinigenzurückzuhalten sowie zu pumpen, abzuleiten und bei der Wiederverwendung mitzuwirken. 

Parkhauszufahrt
Um Schäden vorzubeugen müssen speziell Parkhauseingänge trocken bleiben. Zudem zählen Zufahrtsrampen zu den am stärksten frequentierten und belasteten Bereichen in Tiefgaragen und Parkdecks. Dementsprechend sind besonders widerstandsfähige Rinnenlösungen gefragt, die zusätzlich auf die Besonderheiten von Rampen abgestimmt sein müssen.
Niedrige Deckenkonstruktion

Es ist bekannt, dass bei Parkhäusern Platz maximal genützt wird. Dies wirkt sich schon auf die allgemeine Planung von Multilevel-Parkhäusern aus. Die Deckenkonstruktion ist bei Parkdecks besonders niedrig. Natürlich müssen auch die Entwässerungsrinnen und Abläufe diesen speziellen Anforderungen gerecht werden und niedriger ausgelegt sein. 



Sonnendecks

Bei Starkregen muss das Entwässerungssystem auch größere Mengen Regenwasser schnell und sicher ableiten können. Beachten Sie auch, dass Sonnendecks direkter Sonnenstrahlung ausgesetzt sind. Mit besonders belastbaren Rinnen können Sie die eventuellen Schäden und Funktionsausfälle vermeiden.

Manöver & Parken

Beachten Sie bei der Planung auch, dass in einem Parkhaus täglich hunderte Manöver durchgeführt werden. Dies hat nicht nur Einfluss auf die Oberflächen. Bei unglücklichen Parkversuchen können auch Rohrleitung oder Säulen angefahren werden. Deshalb sollten auch diese besonders beständig sein und nicht eindellen oder sich verbiegen.

Abwasser reinigen

Es dürfen keine Schadstoffe wie Benzin oder Öl in den Boden oder das Grundwasser gelangen. Deshalb muss das Abwasser der Parkflächen gereinigt werden, bevor es der Versickerung zugeführt wird. Das geschieht durch den Einsatz entsprechender Leichtflüssigkeitsabscheider. Auch Schwermetalle, die aus dem Abrieb von Reifen oder aus Bremsanlagen stammen, müssen mit Hilfe von Schwermetallfiltern aus dem Wasser gereinigt werden.



Welche Entwässerungsmöglichkeiten gibt es?



Deckline Rinnen speziell entwickelt für Parkdecks

Geeignet für Betondecken.

ACO DRAIN® Deckline S Entwässerungsrinnen sind zu 100% dicht, aus Edelstahl gefertigt mit passenden Rosten aus Edelstahl.

Für den Einbau in beschichteten Flächen.

ACO DRAIN® Deckline S Entwässerungsrinnen sind zu 100% dicht, aus Edelstahl gefertigt und weisen eine schlanke Konstruktionshöhe auf. Passende Roste aus Edelstahl ergänzen das Programm. 

Für den Einbau in Asphalt.

ACO DRAIN® Deckline Entwässerungsrinnen sind zu 100% dicht, aus Polymerbeton gefertigt und weisen eine schlanke Konstruktionshöhe auf. Passende Roste ausKunststoff oder Gusseisen ergänzen das Programm. 



Die Flachdachrinne aus Polymerbeton eignet sich hervorragend für die Entwässerung von Parkdecks. 

Die Flachdachrinne ist besonders robust und beständig. Wahlweise mit oder ohne senkrechtem, eingeformten Stutzen.

ACO Flachdachrinne



Wie reinige ich Abwasser normgerecht?



Anwendungsbereich: Aufzugschächte, Waschplätze, KFZ-Werkstäte, Tiefgaragen und Parkdecks.

Der Ölabscheider Coalisator-P ist mit Stützkorb und Koaleszenzeinsatz ausgestattet. Die Abscheider verfügen über eine Wartungsöffnung mit einem Durchmesser von 450 mm. Optional können Alarmanlagen befestigt werden. Bei der Variante zum Erdeinbau können je nach Anwendungsfall die Aufsatzstücke bauseits gekürzt werden.

 

Anwendungsbereich: Tankstelle, Waschstraße, Flughafen oder Industrie- und Gewerbefläche.

Der Oleosmart aus GFK mit Koaleszenzkanaltechnologie ist filterlos und nahezu wartungsfrei. Ein großer Vorteil ist der einfache Einbau und das geringe Gewicht dank innovativem GFK Werkstoff. Deer Oleosmart G überzeugt mit einer Sedimentationsrate von ca. 90 %. Die Revisionsöffnung am Zulauf ist für Dichtheitsprüfung nutzbar.

Anwendungsbereich: Tankstelle, Waschstraße, Flughafen oder Industrie- und Gewerbefläche.

Dank einer innovativen, filterlosen Mehrkanaltechnologie ist der Oleosmart-C aus Beton nahezu wartungsfrei und bietet ein Höchstmaß an Betriebssicherheit.

Gleich wie das Produkt aus GFK ist der Oleosmart- C ein filterloser Abscheider dank Koaleszenzkanaltechnologie und  überzeugt mit einer Sedimentationsrate von ca. 90 %. Die Revisionsöffnung am Zulauf ist für Dichtheitsprüfung nutzbar.



Wie kann Regenwasser gespeichert werden? Wie versickere ich normgerecht?

Das modulare Rigolensystem aus Kunststoff eignet sich zum

  • Rückhalten von Niederschlagswasser
  • Speichern von Niederschlagswasser
  • Versickern von Niederschlagswasser


Gegenüber herkömmlichen Lösungen reduziert die Stapelbarkeit der Grundelemente den Transportaufwand und damit den CO2-Verbrauch sowie den Platzbedarf im Lager wie auch auf der Baustelle um mehr als die Hälfte. 

Eine uneingeschränkte Inspektion und Wartung des gesamten Rigolensystems ist aufgrund der Offenheit des Systems möglich.

ACO Stormbrixx HD und SD
Die ACO Q-Brake Wirbeldrossel nutzt die vorgeschaltete Wassersäule und entleert sich,um innerhalb der Struktur eine "Wirbeldrossel"zu generieren.

Anders als bei herkömmlichen Methoden, so zum Beispiel bei Drosselblenden oder bei dimensionierten Rohren, ist die Q-Brake Wirbeldrossel von ACO weniger blockieranfällig und ermöglicht einen höheren Abfluss auch bei geringer Aufstauhöhe.






Q-Brake Wirbeldrossel

Norm EN 1433

Entwässerungsrinnen für Verkehrsflächen - Klassifizierung, Bau- und Prüfgrundsätze, Kennzeichnung und Beurteilung der Konformität.

Norm EN 124

Aufsätze und Abdeckungen für Verkehrsflächen.

Norm EN 17151 1-3

Kunststoff-Rohrleitungssysteme für die drucklose unterirdische Entwässerung für Nicht-Trinkwasser.

ATU DWA-M 153

Handlungsempfehlungen zum Umgang mit Regenwasser.
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Eine Übersicht zu unseren Mitarbeitern finden Sie hier!

TOP