Browser nicht unterstützt

Sie verwenden einen alten Browser, den wir nicht mehr unterstützen. Bitte verwenden Sie einen modernen Browser wie Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox für eine optimale Webseitenbedienung.

Das ACO Pipe Steckmuffenrohrsystem aus rostfreiem Stahl bietet eine moderne Alternative zu Kunststoff-, Guss- oder verzinkten Rohrleitungen. Sowohl in der Lebensmittelindustrie, der gewerblichen Großküche als auch in der chemischen und pharmazeutischen Industrie fallen im Ablaufsystem hohe Temperaturen und aggressive Medien an. Rohrleitungen werden dadurch deutlich höheren Beanspruchungen ausgesetzt.

ACO Pipe weist eine hohe Temperaturstabilität und beste Resistenz gegen aggressive Medien auf und hat sich seit vielen Jahren in diesem Bereich bewährt. Die sehr glatten Oberflächen führen zu exzellenten Strömungsverhältnissen im Rohrsystem und verringern dadurch die Reinigungsintervalle und die Gefahr von Ablagerungen.

ACO Pipe Rohrsystem



Produktvorteile

  • Höchste Temperaturstabilität
  • Keine Brandlast
  • Verfügbar in V2A (1.4301) oder V4A (1.4404)
  • Tauchbad-Beizung für hohe Korrosionsbeständigkeit
  • Geringer Ausdehnungskoeffizient
  • Sehr geringe Oberflächenrauigkeit für exzellente Strömungsverhältnisse
  • Hohe Stabilität bei geringem Gewicht
  • Einfache Montage und hohe Flexibilität in der Anwendung



Komplettsortiment

Um diesen gestiegenen Anforderungen gerecht zu werden, bietet ACO ein komplettes Sortiment an Rohren und Fittingen in den Dimensionen DN 40 bis DN 200 an.

ACO PIPE Edelstahlabflussrohre werden nach ÖNORM EN 1124 ausschließlich aus Edelstahl hergestellt und unterliegen einer kontinuierlichen Fremdüberwachung.

Nach ÖNORM EN 1124 muss ein Edelstahlrohrsystem für einen Betriebsdruck bis zu 0,5 bar ohne zusätzliche Sicherung ausgelegt sein. Unser Rohrsystem ist bis zu einem Betriebsdruck von 0,7 bar geprüft! Bei Verwendung unserer Steckmuffensicherung ist ein maximaler Betriebsdruck von 2,0 bar zulässig (bis DN 125).

Durch eine knicksichere und doppeldichtende Funktionsweise im ACO Dichtelement wird mit der ACO PIPE Steckmuffenverbindung eine dauerhafte Funktionsfähigkeit garantiert. Die ACO PIPE Muffen sind mit Dichtelementen aus EPDM ausgerüstet und für Einsätze in einem Temperaturbereich von -50°C bis + 130°C geeignet.

Für besondere Anwendungsfälle bietet ACO auch Dichtelemente aus NBR oder VITON an.

Anwendungsbereiche

  • Großküchenbetriebe
  • Lebensmittelindustrie
  • Schlachthöfe und fleischverarbeitende Betriebe
  • Chemische und pharmazeutische Industrie
  • Kosmetikindustrie

Gerne helfen wir Ihnen bei der Bemessung und Kalkulation Ihres Projektes!

Kontaktieren Sie uns!

Ihre Ansprechpartner



Ing. Peter Radovits
Ing. Peter Radovits

Anwendungstechnik Haustechnik

Ing. Stefan Prior
Ing. Stefan Prior

Anwendungstechnik Haustechnik

ACO Pipe Rohrsystem

Das ACO PIPE Steckmuffensystem aus rostfreiem Stahl gewährt eine moderne Alternative zu den Kunststoff- und verzinkten Rohrleitungen.

Preislistenauszug Rohrsysteme pdf

Prospekt ACO Rohrsystemepdf

Ausschreibungstexte (ONLV)ZIP

ACO Pipe Rohrsysteme Montageanleitungpdf
ACO Pipe Rücknahmerichtlinienpdf

Für technische Zeichnungen zu diesem Produkt wenden Sie sich bitte an unsere Technik Hotline!

Zur Technik Hotline

Über ACO

Weltweit eine starke Marke. Die ACO Gruppe gehört zu den Weltmarktführern in der Entwässerungstechnik. Mit seinem ganzheitlichen Ansatz steht ACO für professionelle Entwässerung, wirtschaftliche Reinigung und kontrollierte Ableitung bzw. Wiederverwendung von Wasser. Mehr erfahren...

ACO weltweit

In über 40 Ländern ist ACO präsent und produziert auf vier Kontinenten in 30 Fertigungsstätten. Weltweit beschäftigt das Unternehmen 5.400 Mitarbeiter und erzielte  2019 einen Umsatz von 900 Mio. Euro. Mehr erfahren...

Kontakt

ACO GmbH
Gewerbestraße 14-20, 2500 Baden, Österreich
Telefon: +43 2252 22 420-0
Fax: +43 2252 22 420-8030


Kontaktieren Sie uns!

TOP