Juwel im Grünen (Mödling)

In der entzückenden Kleinstadt Mödling entstand ein neues und exklusives Areal mit 38 Reihenhäusern. Das Besondere daran ist, dass es das allerletzte Plätzchen in Mödling ist, das in Zukunft bebaut wird. Eben ein wahres Juwel. ACO stellte bei diesem Projekt die Vielseitigkeit seines Portfolios unter Beweis.

Zur Referenz

Green City Graz – Urbanes Wohnen im Grünen

Greencity Graz: Die Zukunft des Wohnens hat begonnen. ACO durfte bei diesem großen Zukunftsprojekt seine Expertise in Sachen Wohnbau unter Beweis stellen.

Zur Referenz

SeeSee Home - Seestadt Aspern

Die Seestadt Wiens ist eines der größten Stadtentwicklungsgebiete Europas. Bis 2028 entsteht im Nordosten Wiens – im dynamischen 22. Wiener Gemeindebezirk – eine Stadt mit Herz und Hirn, in der das ganze Leben Platz hat. Wo würde ACO mit seinen Produkten besser hinpassen als an einen Ort wo Urbanität und Natur so gut harmonieren?

Zur Referenz

Wohnhausanlage Grinzinger Allee (Wien)

„Die perfekte Wohnung ist wie ein guter Wein. Es braucht eine besondere Lage, Inspiration und Qualität in der Entstehung, eine geschmackvolle Note und langfristiges Potenzial.“ Grinzinger Allee 6-8 lautet die neue Adresse Wiens für Wohnen auf höchstem Niveau am Rande der Stadt. Ein schöner Beweis für ACO dass wir mit unseren Entwässerungsprodukten für den Wohnbau nicht nur durch Funktionalität punkten, sondern auch im so wichtigen ästhetischen Auftreten die entscheidenden Akzente setzen.

Zur Referenz

Genussdorf Hotel Gmachl Salzburg

Das Gmachl am Stadtrand von Salzburg ist ein Hotel mit Seele. Das Anwesen gehört zu den ältesten in Bergheim. Nach alter Tradition kümmern sich die Gmachls selbst mit viel Liebe und Herzblut um Ihr Wohl. Genau das macht die Einzigartigkeit des Genussdorfes. Heute gehört das Gmachl definitiv zu den beeindruckendsten Wellnesshotels Österreichs. Umso schöner ist es, dass an einem Ort an dem Optik und Wohlfühlen so eine große Rolle spielen, Produkte von ACO verbaut wurden.

Zur Referenz

KTM Motohall Mattighofen

Im Frühjahr 2019 wurden die Türen der KTM Motohall für Besucher und Mitarbeiter offiziell geöffnet. Das Bauwerk im Herzen der Stadt spricht mit seiner innovativen Konzeption und Gestaltung die unmissverständlich moderne aber auch radikale KTM-Sprache. ACO lieferte die passenden Entwässerungslösungen rund um das Gebäude.

Zur Referenz

Wohnquartier Traviatagasse

Im Wohnquartier Traviatagasse im 23. Wiener Gemeindebezirk gibt es für ca. 400 BewohnerInnen199 geförderte Wohnungen, einen Kindergarten mit fünf Gruppen, mehrere Gemeinschaftsräume und zwei betreute Wohnungen des Diakonie Flüchtlingsdienstes. Damit die dortigen Balkone frei von anfallendem Regenwasser bleiben wurde auf ein bewährtes ACO System vertraut.

Zur Referenz

Maxi Markt Ried

Die Stadt Ried bekam im Mai 2019 einen neuen Maximarkt. Mit rund 5000 Quadratmetern Verkaufsfläche und knapp 350 Parkplätzen ist dieser der viertgrößte Markt der österreichischen Hypermarktkette. Ein Teil der ansässigen Parkplätze befinden sich in einer Tiefgarage. Für genau diese stellte ACO die passenden Produkte für die richtige Entwässerung zur Verfügung.

Zur Referenz

Pflegeheim Lembach

Das 1988 eröffnete Bezirksalten- und Pflegeheim Lembach wurde im Jahr 2019 großräumig umgebaut und durch einen Zubau erweitert. Sowohl in den Zimmern der derzeit 96 Bewohner, als auch in der ansässigen Küche kamen diverse ACO Produkte zum Einsatz.

Zur Referenz

Allgemeines Krankenhaus Wien

Das Universitätsklinikum der Stadt Wien entschloss sich zum Neubau Ihrer unterirdischen Großküche. Dieser Neubau forderte den Bau einer provisorischen Ausweichküche. ACO stellte sein Know How in Sachen Küchenhygiene bei diesem Großprojekt unter Beweis.

Zur Referenz

TOP