ACO DRAIN® - Linienentwässerung

Linienentwässerung ist die moderne Alternative zur Punktentwässerung. Wesentliche Vorteile der Linienentwässerung: Gefälle von nur zwei (anstelle von vier) Seiten nötig, weitaus weniger Verrohrung nötig, ästhetischeres Gesamtbild der Oberfläche. Ein Linienentwässerungssystem besteht in der Regel aus folgenden Bestandteilen: Rinnenkörper (Rinne), Rost (Abdeckung), Endstücke, Einlaufkasten, Revisionselement, Rosthaken, etc.

Typische Anwendungsfälle für Linienentwässerungssysteme sind:

  • Logistikzentren,
  • Autobahnen und Schnellstraßen,
  • Öffentliche Plätze,
  • Vorplätze von Büros und Einkaufszentren,
  • und Parkplätze und Tiefgaragen.

Siehe auch ACO Lösungen.

Materialien (Rinnenkörper, Rost / Abdeckung und Zarge): Polymerbeton, Kunststoff, Guss, Guss beschichtet, Edelstahl, Stahl verzinkt.

Einflussfaktoren bei der Dimensionierung:
Anwendungsfall, Belastungsklasse, hydraulische Kalkulation, Nennweite, Gefälle, Einlaufquerschnitt, usw.

Zukunftstrend: Entwässerungssysteme mit dichtem Rinnenstrang.

Welche Produkte stehen zur Verfügung?


TOP