Browser nicht unterstützt

Sie verwenden einen alten Browser, den wir nicht mehr unterstützen. Bitte verwenden Sie einen modernen Browser wie Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox für eine optimale Webseitenbedienung.

Regen-, Grau- und Schwarzwasser, das unterhalb der Rückstauebene anfällt, muss der öffentlichen Kanalisation über eine automatisch arbeitende Hebeanlage rückstaufrei zugeführt werden. Dieser Grundsatz gilt für Einfamilienhäuser genauso wie für öffentliche Gebäude oder Industrieanlagen.

Das Abwasser fließt über einen oder mehrere Zuläufe in den Sammelbehälter der Hebeanlage. Erreicht das Abwasser im Sammelbehälter einen vorgegebenen Stand, schaltet sich die Pumpe automatisch ein und das Abwasser wird über die Druckleitung in den Kanal gepumpt.

ACO Hebeanlage Muli-Pro-PE



Produktvorteile

  • Anschlussfertig
  • Hohe Anzahl von Pumpentypen (P2 von 1,5 KW bis 7,5 KW)
  • Unterschiedliche Zulaufhöhen wählbar
  • Große Behältervolumen / Individuell einstellbares Nutzvolumen
  • Betriebssichere pneumatische Niveausteuerung mit Lufteinperlung

  • Anwendungsbereich

    • Für die gewerbliche Küche.
    • Für fäkalienhaltiges Abwasser.

Muli-Pro-PE K duo

Diese Anlagen dienen zum Sammeln und automatischen Heben von fäkalienhaltigem und fäkalienfreiem Abwasser aus Toilettenanlagen, Bädern, Wasch - und Duschräumen von Mehrfamilienhäusern oder gewerblichen Betrieben mit starkem Abwasseranfall. Nach Fettabscheideanlagen. Bei langen Druckleitungsstrecken mit größeren Höhendifferenzen.

Muli Pro-PE K duo

  • Ausführung mit zwei Pumpen (P2 von 1,5 KW bis 7,5 KW)
  • Pumpen mit Kanalrad
  • Das Kanalrad eignet sich zur Förderung von Abwässern mit festen und kurzen faserförmigen Fest- und Dickstoffen, Schlamm und organischen Materialien.
  • Kanalräder haben in der Regel einen hohen Wirkungsgrad.
  • Behältervolumen 520 Liter
  • Länge x Breite x Höhe ca. 1500 x 780 x 1530mm
  • Gewicht ca. 315 bis 510 kg
  • Für gewerbliche Objekte





Die passende Hebeanlage für ein Projekt bzw. Bauvorhaben ist von verschiedenen Faktoren - wie dem Abwasseranfall, Geodätischen Höhe, Länge und Verlauf der Druckleitung, Dimension der Druckleitung, benötigtes Sammelbehälternutzvolumen etc. abhängig.

Gerne helfen wir Ihnen bei der Bemessung nach ÖNORM EN 12056-4 und der Auswahl der geeigneten Hebeanlage.

Kontaktieren Sie uns!

Ihre Ansprechpartner



Ing. Peter Radovits
Ing. Peter Radovits

Anwendungstechnik Haustechnik

Ing. Stefan Prior
Ing. Stefan Prior

Anwendungstechnik Haustechnik

Preislistenauszug Hebeanlagenpdf

Prospekt Hebeanlagen und Pumpstationenpdf

Ausschreibungstexte (ONLV)ZIP

ACO Hebeanlage Muli-Pro-PE Betriebsanleitungpdf
ACO Hebeanlage Muli-Pro-PE K Leistungserklärungpdf
ACO Hebeanlage Muli-Pro-PE TypenblätterLink e-Service
Sonstige technische UnterlagenLink e-Service

CAD Zeichnungen ACO Hebeanlage Muli-Pro-PELink e-Service

Footer

Über ACO

Weltweit eine starke Marke. Die ACO Gruppe gehört zu den Weltmarktführern in der Entwässerungstechnik. Mit seinem ganzheitlichen Ansatz steht ACO für professionelle Entwässerung, wirtschaftliche Reinigung und kontrollierte Ableitung bzw. Wiederverwendung von Wasser. Mehr erfahren...

ACO weltweit

In über 47 Ländern ist ACO präsent und produziert auf fünf Kontinenten in 37 Fertigungsstätten. Weltweit beschäftigt das Unternehmen 5.200 Mitarbeiter und erzielte 2021 einen Umsatz in der Höhe von 1 Mrd. Euro. Mehr erfahren...

Kontakt

ACO GmbH
Gewerbestraße 14-20, 2500 Baden, Österreich
Telefon: +43 2252 22 420-0
Fax: +43 2252 22 420-8030


Kontaktieren Sie uns!

TOP