Browser nicht unterstützt

Sie verwenden einen alten Browser, den wir nicht mehr unterstützen. Bitte verwenden Sie einen modernen Browser wie Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox für eine optimale Webseitenbedienung.

Ob Tankstelle, Waschstraße, Flughafen oder Industrie- und Gewerbefläche: Wo wassergefährdende Leichtflüssigkeiten anfallen, werden Leichtflüssigkeitsabscheider eingesetzt. Diese behandeln das Abwasser soweit, dass keine Schadstoffe in Kanalsystem und Gewässer gelangen können.

Wirksam und platzsparend arbeitet der Leichtflüssigkeitsabscheider Oleopator G-H. Die Nennleistung und das Volumen des Schlammfangs werden objektspezifisch anhand des tatsächlichen Bedarfs bestimmt. Verfügbar ist das Produktprogramm des Oleopator G-H von Nenngröße 40 bis 200. Ein anderer Vorteil für die Betriebskosten: Alle Abscheider dieser Baureihe sind als Benzin- und als Koaleszenzabscheider geprüft. So muss beim Austausch des Koaleszenzelements der Abwasserstrom nicht unterbrochen werden. Die Benzinabscheidung läuft weiter. Der Benzinabscheider gewährt bei regelmäßiger Kontrolle nach der Eigenkontrollverordnung einen sicheren, einfachen und kostengünstigen Betrieb.

ACO Ölabscheider Oleopator G-H


Produktvorteile

  • Hohe Festigkeit bei geringem Gewicht
  • Alle Nenngrößen von externen Prüfinstituten (LGA) getestet
  • Optimale Zugänglichkeit für Wartung, Reinigung und Entsorgung durch abnehmbaren Koaleszenzkäfig
  • Koaleszenzeinsatz kann zur Reinigung entfernt werden, ohne dass der Abscheider entleert werden muss
  • Integrierter Anschluss für Probenehmer
  • Ölabscheider Klasse I geprüft nach ÖNORM EN 858; entsprechend ÖNORM B 5101
  • Behälter aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK)
  • Mit Koaleszenzeinsatz
  • Innenteile aus PE-HD
  • Einteilige Behälterkonstruktion

Reinigung durch Koaleszenzeinsatz

Wirksam und platzsparend arbeitet der Leichtflüssigkeitsabscheider Oleopator G. Die Nennleistung und das Volumen des Schlammfangs werden objektspezifisch anhand des tatsächlichen Bedarfs bestimmt.

Ein anderer Vorteil für die Betriebskosten: Alle Abscheider dieser Baureihe sind als Benzin- und als Koaleszenzabscheider geprüft. So muss beim Austausch des Koaleszenzelements der Abwasserstrom nicht unterbrochen werden. Die Benzinabscheidung läuft weiter.

Der Benzinabscheider gewährt bei regelmäßiger Kontrolle nach der Eigenkontrollverordnung einen sicheren, einfachen und kostengünstigen Betrieb.

Anwendungsgebiet:

  • Behandlung und Reinigung von Abwasser welches Leichtflüssigkeiten/Schlämme enthällt.
  • Rückhalt von Leichtflüssigkeiten (Havarie)
  • Aufbereitung von Prozesswasser

Nicht geeignet für:

  • Behandlung emulgierter Kohlenwasserstoffe
NenngrößeDN / OD
Zu- und Ablauf (mm)
Schlammfang
Volumen (l)
Schlammfang max.
Schichtdicke (mm)
Leichtflüssigkeit
Volumen (l)
Leichtflüssigkeit max.
Schichtdicke (mm)
Anzahl Einstiege
Durchmesser 600 mm
Anzahl Einstiege
Durchmesser 800 mm
4031540006482295384-1
5031550006672295384-1
653156500990365678221
804008000990365678221
10040010000990365678221
15040015000104051373843-
20050020000101071183844-

Bestellinformationen Oleopator G-H / D 400 KN

Nenngröße
SFL (mm)D (mm)
H min-max (mm)
H1 min-max (mm)
Behälter (kg)
Aufsatzstück (kg)Artikel-Nr
Behälter
Artikel-Nr
Aufsatzstück
Technische
Zeichnung
Datenblatt -
Ausschreibungstext
404000251824003107-42871172-235264027212848.01418905DownloadDownload
505000291824003107-42871172-235269027212849.01418905DownloadDownload
656500574524003107-42871363-2543145070812856.012x 3301.37.10
1x 418905
DownloadDownload
808000622524003107-42871363-2543163070812857.012x 3301.37.10
1x 418905
DownloadDownload
10010000702524003107-42871363-2543173070812858.012x 3301.37.10
1x 418905
DownloadDownload
15015000940024003050-42301120-2300235065412895.013x 3301.37.10DownloadDownload
200200001282024003050-42301220-2400320087212896.014x 3301.37.10DownloadDownload

Die passende Nenngröße für den Ölabscheider Oleopator G-H ist von verschiedenen Faktoren - wie der Größe der Einzugsfläche, der Dichte der Leichtflüssigkeit, den zusätzlichen Anschlüssen und der Art der Anwendung abhängig.

Die erdeingebauten Oleopator G-H Ölabscheider sind in Nenngröße 4 bis Nenngröße 20 standardmäßig lieferbar.

Gerne helfen wir Ihnen bei der Bemessung der erforderlichen Nenngröße!

Kontaktieren Sie uns!

Ihre Ansprechpartner



Markus Spörk
Markus Spörk

Anwendungstechnik Bauelemente

Christof Baumgartner-Dusek
Christof Baumgartner-Dusek

Anwendungstechnik Bauelemente

ACO verwendet GFK (Glasfaser verstärkter Kunststoff). Ein leichtes Verbundmaterial, welches aus Glasfasern verstärkt durch Polyesterharzbinder hergestellt wird. Faserverstärkte Kunststoffe sind sogenannte Verbundstoffe aus Fasern und Harzen.

Die Fasern können aus verschiedenen Materialien wie Kohle, Aramid, Basalt oder Glas gewonnen werden. Faserverstärkte Kunstoffe werden aufgrund ihrer großartigen Materialeigenschaften in den verschiedensten Industriebereichen wie Luft- und Raumfahrt, Automobilindustrie und Schifffahrt eingesetzt.

Eigenschaften

Geringes Gewicht

Günstiger Transport und einfaches Handling auf der der Baustelle. Keine schweren Hebegeräte erforderlich.

Dauerfestigkeit

Im hohen Grad beständig gegenüber Ermüdung aufgrund statischer und dynamischer Belastung.

Hohe Kriechfestigkeit

Die Beständigkeit gegenüber Deformation durch lokale Drücke gewährleistet Formkonsistenz und Haltbarkeit

Stabile Materialeigenschaften

Beständigkeit gegenüber äußeren Bedingungen (Wetter, UV-Strahlung usw.) ohne Änderung der mechanischen Eigenschaften.

Undurchlässiges Material

Keine Oberflächenbeschichtung erforderlich, hohe chemische Beständigkeit.

Flexibel anpassbar

GFK-Abscheider ermöglichen maßgeschneiderte Kundenlösungen in Bezug auf Form, Oberfläche und chemische Zusammensetzung

Vorteile

Keine schweren Maschinen erforderlich, geringes LKW Beladungsgewicht

  • Einsparung im Transport und auf der Baustelle

Erhöhte Zuverlässigkeit gegen Produktversagen, Verringerung der Risiken von Schäden durch falschen Einbau

  • Reduzierung der Materialwartung

Konstante Materialeigenschaften während der gesamten Lebensdauer

  • Reduktion der Wartungskosten

Verhinderung von Korrosion und Leckagen

  • Reduktion der Wartungskosten

Langzeitverlässlichkeit, Schutz vor schwerwiegenden Schäden

  • Reduzierung der Materialwartung und laufenden Reparatur-/Ersatzkosten

Maßgeschneiderte Lösungen

  • Kundenspezifische Wünsche können flexibel umgesetzt werden.

Preislistenauszug Regenwasserbewirtschaftung und Abwasserreinigungpdf

Prospekt ACO Regenwassermanagementpdf

ACO Oleopator G Einbauanleitungpdf

Leistungserklärungen und Zertifikate Oleopator GOnline-Link
ACO. we care for water

Footer

TOP

Über ACO

Weltweit eine starke Marke. Die ACO Gruppe gehört zu den Weltmarktführern in der Entwässerungstechnik. Mit seinem ganzheitlichen Ansatz steht ACO für professionelle Entwässerung, wirtschaftliche Reinigung und kontrollierte Ableitung bzw. Wiederverwendung von Wasser. Mehr erfahren...

ACO weltweit

In über 47 Ländern ist ACO präsent und produziert auf fünf Kontinenten in 37 Fertigungsstätten. Weltweit beschäftigt das Unternehmen 5.200 Mitarbeiter und erzielte 2021 einen Umsatz in der Höhe von 1 Mrd. Euro. Mehr erfahren...

Kontakt

ACO GmbH
Gewerbestraße 14-20, 2500 Baden, Österreich
Telefon: +43 2252 22 420-0
Fax: +43 2252 22 420-8030


Kontaktieren Sie uns!

askACO

Downloads
Preislisten, Prospekte, Technische Zeichnungen, Ausschreibungstexte, Einbauanleitungen, Leistungserklärungen und vieles mehr.

Referenzen
Möchten Sie wissen, welche Entwässerungsprojekte bereits mit ACO realisiert wurden? Wir zeigen es Ihnen.

Kontakt
Unsere Ansprechpartner in Ihrer Region stehen Ihnen gerne jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.