ACO Österreich

Merkzettel

Die hohe organische Belastung von Abwässern mit Ölen und Fetten aus gewerblichen Küchen erfordert den Einsatz einer Fettabscheideranlage. In den Abscheidern erfolgt eine Behandlung der Abwässer allein durch Schwerkraft, wobei jedoch nur freiabscheidbare Öle, Fette und Sinkstoffe zurückgehalten werden. Emulgierte und gelöste Komponenten passieren den Abscheider nahezu ungehindert. Dies führt unweigerlich zu einer Grenzüberschreitung des Parameters „schwerflüchtige lipophile Stoffe“. Der Grenzwert und dessen Überwachung wird in der allgemeinen Abwasseremissionsverordnung festgelegt und im Rahmen der Behördennachschau überprüft.

Mit der ACO Dosierstation LipuFloc wird der Grenzwert zur Einhaltung schwerflüchtiger lipophiler Stoffe dauerhaft unterschritten und dessen Einhaltung sichergestellt. Diese chemisch-physikalische Abwasserbehandlungsanlage eignet sich für die Behandlung stark fetthaltiger Gastronomieabwässer.

Durch die kompakte und modulare Bauweise ist eine Installation auch bei geringem Platzangebot einfach durchzuführen.

ACO Dosierstation LipuFloc für Fettabscheideranlagen


Produktvorteile

  • Kompakte, raumsparende Bauform
  • Anschlussfertig, schnelle Montage
  • Geringer Wartungsaufwand
  • Schneller Wechsel des Betriebsmittels (Flockungsmittel)
  • Geeignet für fetthaltiges Abwasser, für ACO Fettabscheider von NS 4 bis NS 25
  • Vollautomatische Arbeitsweise mit effektiver Anpassung an den Küchenbetrieb





ACO LipuFloc für sauberes Abwasser

Die Anlage besteht aus drei Systemkomponenten. Zum einen aus dem Schaltkasten inkl. Farbtouch Bedienpanel, dem Chemievorrat inkl. Füllstandsmessung und der Zirkulationseinheit. Der Schaltkasten beinhaltet die elektronischen Steuerungskomponenten, die Steuerung der Mischpumpe und das Farbtouch- Bedienpanel im Frontpanel. Direkt am Schaltkasten angebracht ist auch die Dosierpumpe, welche das Flockungsmittel zeit und mengenabhängig zur Zirkulationseinheit befördert. Hierfür wird dieses direkt aus dem wechselbaren Kunststofffass per Sauglanze mit Füllstandskontrolle gefördert.

Produktinformationen

  • Chemisch-physikalische Abwasserbehandlung zur Reduzierung der Fett und Ölkonzentration im Ablauf von ACO Fettabscheidern
  • Energiesparende und benutzerfreundliche Automatikausführung zur Behandlung von Gastronomieabwässern
  • Zur Freiaufstellung in frostgeschützten Räumen
  • Schaltkasten zur Wandmontage mit 7“ Farbtouch-Panel zur einfachen Bedienung
  • Dosierpumpe und Mischpumpe
  • Steuerung: Bauseitige Stromversorgung, 230V/16A CEEW Steckdose, Schutzart IP 54, Potentialfreie Sammelstör- und Betriebsmeldung
  • Flockungsmittel - 125 kg
  • 7" Farbtouch-Panel, Prozessvisualisierung, Kontrolle und Einstellung der Parameter

Die Niveau- und Mengenerfassung des Gebindes erfolgt kontinuierlich. Die Steuerung ist das zentrale Bauteil. Hier laufen alle Informationen zu Füllständen und Betriebszuständen zusammen. Vom zuvor beschriebenen Anlagenteil erfolgt die Energieversorgung und Steuerung der zweiten Komponente. Es handelt sich hierbei im Wesentlichen um eine Mischpumpe, welche das vorbehandelte Küchenabwasser aus dem Ablauf des Fettabscheiders mit dem Flockungsmittel vermischt und wieder in den Zulauf des Fettabscheiders befördert.

Wichtig: Bei Fettabscheidern ohne Steuerungseinheit ist vor dem Entsorgungsvorgang die ACO LipuFloc manuell auszuschalten. Dies dient dem Trockenlaufschutz der Zirkulationpumpe.

Alle Einstellungen werden über eine zentrale Steuereinheit mit angeschlossenem Touchpanel vorgenommen. Sie gibt jederzeit Auskunft über den Betriebszustand. Darüber hinaus sind alle Abläufe bequem über das 7 Zoll große, berührungssensitive Display editierbar.

Ebenso verfügt es über die Möglichkeit der Visualisierung der Anlagenkonfiguration und des aktuellen Betriebszustands. Überdas Bedien- und Anzeigeelement erfolgt auch die flexible Programmierung des Dosierablaufs in Abhängigkeit des Küchenbetriebs.Die Steuereinheit bietet ebenfalls eine Störmeldungsfunktion. Somit können Störungen schnell und zielsicher identifiziert werden.

Maßzeichnung für Gebinde

Maßzeichnung Zirkulationspumpe

Maßzeichnung zentrale Steuerung

Die Installation für vorhandene Fettabscheideranlagen ist von verschiedenen Faktoren, wie Größe und Volumen des Fettabscheiders abhängig.

Gerne helfen wir Ihnen bei der Bemessung der Dosierstation LipuFloc.

Kontaktieren Sie uns!

 

Ihre Ansprechpartner



Ing. Peter Radovits
Anwendungstechnik

 

Telefon: +43 / 2252 / 22 420 - 8050
Fax: +43 / 2252 / 22 420 - 8030

 

peter.radovits@aco.at

Ing. Christian Trobits
Anwendungstechnik

 

Telefon: +43 / 2252 / 22 420 - 8010
Fax: +43 / 2252 / 22 420 - 8030

 

christian.trobits@aco.at

ACO Dosierstation LipuFloc Preisliste 2019pdf
Preislistenauszug Abscheiderpdf
Prospekt ACO LipuFlocpdf
Prospekt Fettabscheiderpdf
Prospekt Hebeanlagepdf
Prospekt Entwässerung und Entsorgung in gewerblichen Küchenpdf

Für Ausschreibungstexte zu diesem Produkt wenden Sie sich bitte an unsere Technik Hotline!

Zur Technik Hotline

Für technische Dokumente zu diesem Produkt wenden Sie sich bitte an unsere Technik Hotline!

Zur Technik Hotline

Für technische Zeichnungen zu diesem Produkt wenden Sie sich bitte an unsere Technik Hotline!

Zur Technik Hotline
TOP