ACO Österreich

ACO Leichtflüssigkeits- und Mineralölabscheider

Egal ob an Tankstellen, in Waschstraßen oder KFZ-Werkstätten: Wo immer die Gefahr besteht, dass Öl oder Benzin ins Entwässerungsnetz gelangen könnte, muss das Abwasser vorbehandelt werden. Auf diese Weise verhindert der Leichtflüssigkeitsabscheider, dass Schadstoffe das Trink- oder Grundwasser verunreinigen. Ein Ölabscheider oder auch Benzinabscheider behandelt das Abwasser soweit, dass Mensch und Umwelt geschützt werden.

Er nutzt dafür die Dichtedifferenz von Benzin und Wasser: Benzin ist leichter und schwimmt daher auf dem Wasser auf. Die Leichtflüssigkeit wird gesammelt und regelmäßig durch Recyclingbetriebe entsorgt. Gleichzeitig setzen sich die Feststoffe aus dem Abwasser, wie beispielsweise Sand, auf dem Boden des Abscheiders ab und bilden dort den Schlamm.

Leichtflüssigkeits- und Mineralölabscheider aus GFK


 

ACO verwendet GFK (Glasfaser verstärkter Kunststoff). Ein leichtes Verbundmaterial, welches aus Glasfasern verstärkt durch Polyesterharzbinder hergestellt wird. Faserverstärkte Kunststoffe sind sogenannte Verbundstoffe aus  Fasern und Harzen.

Die Fasern können aus verschiedenen Materialien wie Kohle, Aramid, Basalt oder Glas gewonnen werden. Faserverstärkte Kunstoffe werden aufgrund ihrer großartigen Materialeigenschaften in den verschiedensten Industriebereichen wie Luft- und Raumfahrt, Automobilindustrie und Schifffahrt eingesetzt.



Eigenschaften

Geringes Gewicht

Günstiger Transport und einfaches Handling auf der der Baustelle. Keine schweren Hebegeräte erforderlich.

Dauerfestigkeit

Im hohen Grad beständig gegenüber Ermüdung aufgrund statischer und dynamischer Belastung.

Hohe Kriechfestigkeit

Die Beständigkeit gegenüber Deformation durch lokale Drücke gewährleistet Formkonsistenz und Haltbarkeit

Stabile Materialeigenschaften

Beständigkeit gegenüber äußeren Bedingungen (Wetter, UV-Strahlung usw.) ohne Änderung der mechanischen Eigenschaften.

Undurchlässiges Material

Keine Oberflächenbeschichtung erforderlich, hohe chemische Beständigkeit.

Flexibel anpassbar

GFK-Abscheider ermöglichen maßgeschneiderte Kundenlösungen in Bezug auf Form, Oberfläche und chemische Zusammensetzung

ACO GFK Ölabscheider Übersicht Bild

Vorteile

 

Keine schweren Maschinen erforderlich, geringes LKW Beladungsgewicht

  • Einsparung im Transport und auf der Baustelle

 

Erhöhte Zuverlässigkeit gegen Produktversagen, Verringerung der Risiken von Schäden durch falschen Einbau

  • Reduzierung der Materialwartung

 

Konstante Materialeigenschaften während der gesamten Lebensdauer

  • Reduktion der Wartungskosten

 

Verhinderung von Korrosion und Leckagen

  • Reduktion der Wartungskosten

 

Langzeitverlässlichkeit, Schutz vor schwerwiegenden Schäden

  • Reduzierung der Materialwartung und laufenden Reparatur-/Ersatzkosten

 

Maßgeschneiderte Lösungen

  • Kundenspezifische Wünsche können flexibel umgesetzt werden.

TOP